Highlight Best Green Ski Hotel Covid-19 Sicherheitsmassnahmen Austria's largest Ski-Resort
EEVIS Energiemonitor

EEVIS Energiemonitor

EEVIS ist aus einer Kooperation des Hotel Mondschein und dem Studiengang Energietechnik und -wirtschaft der Fachhochschule Vorarlberg entstanden.

In Kooperation mit der Fachhochschule Vorarlberg

Tourismus im Einklang mit Natur und Landschaft kann wesentlich zur Bewältigung der Klimakrise beitragen. Der nachhaltige Hotelbetrieb gelingt durch die hocheffiziente Bereitstellung regenerativer Primärenergie, vermeidet den Großteil der klimarelevanten Emissionen und ist bereits mittelfristig rentabel. Für den Hotelgast bleiben diese Investitionen jedoch meist unsichtbar. EEVIS schließt diese Lücke und verankert Ressourceneffizienz und Klimaschutz dauerhaft und leicht verständlich in der Unternehmenskommunikation.

EEVIS ist aus einer Kooperation des Hotel Mondschein und dem Studiengang Energietechnik und -wirtschaft der Fachhochschule Vorarlberg entstanden. Ziel des Projektes ist das Sichtbarmachen von Energieeffizienzmaßnahmen bzw. den daraus resultierenden Emissionseinsparungen. Durch die Investition in erneuerbare Energien können diese Einsparungen erzielt werden. Als Vergleichsbasis dient die vormalige, vollständige Deckung des thermischen Energiebedarfs durch fossile Energieträger, sowie die Nutzung des regulären Strommix der Vorarlberger Kraftwerke.

Aus tagesaktuellen Energieverbrauchsdaten werden die fortlaufend eingesparten bzw. emittierten Emissionsmengen berechnet. Die Anbindung an das Hotelmanagementsystem ermöglicht zudem die Berücksichtigung der aktuellen Belegung und die Berechnung der spezifischen Ersparnis pro Nächtigung. Abschließend erfolgt die Visualisierung in Form von äquivalenten Vergleichswerten, wie zurückgelegte Strecke mit PKW, Zug und Flugzeug, sowie der entsprechenden Anzahl an Suchabfragen im Internet. EEVIS arbeitet vollständig automatisiert und wird laufend weiterentwickelt. Für Hotelgäste ist EEVIS über die interne Website http://mondschein.energy zugänglich.

Kontakt

Markus Kegele (Hotel Mondschein, Inhaber)
m.kegele@mondschein.com

Andreas Peter (Fachhochschule Vorarlberg, Student ETW)
andreas.peter86@yahoo.de
 

eevis.png